KZ Gedänkstätte Dachau

Durch das Jourhaus, das Dienstgebäude der SS mit dem Lagertor, betritt man die Lageranlage direkt auf den Appellplatz. Linker Hand erblickt man 2 rekonstruierten Baracken, von insgesamt ehemals über 30. Rechts befindet sich das Wirtschaftsgebäude mit dem Museum und davor das internationale Mahnmal.

Das Museum hält eine Großzahl an Schautafeln bereit, teilweise einige kleine Utensilien, jedoch hauptsächlich Fotos und Erläuterungen. Ansonsten sind hier nur die kahlen Wände des Wirtschaftsgebäudes zu sehen.
Ganz im Gegenteil zu den rekonstruierten Baracken, die mit Schlafsälen, Waschräumen und Toiletten einen Einblick in die damaligen unmenschlichen Zustände bieten.

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus